Sonntag, 6. August 2017

Venusdrama und Merkurtiefe

7. - 14. 8. 2017
und unter den Nördlichen Königskonjunktionen
der vier Farben  und  Elemente Feuer, ErdeLuftund Wasser
aus den Jahren 160318021980 und 1305
     (Anklicken vergrößert)

7. 8. 2017


Fangen wir mit Venus an diesmal zunächst kann sie sich unbeschwert

dem Himmel hingeben im Schoß des Krebs
bei der Reise der anima Mond durch den Wassermann
und aber sie nähert sich zum Wochenende
 einer bemerkenswerten Verwandtschaft in temporärer Resonanz für eine Woche

 Venus Herrscherin der Waage  und des Stier 
tritt in Resonanz mit
den Herrschern von Skorpion und Schütze
 
Jupiter und Pluto

aus Waage und Steinbock 


 


Die Konstellation der Götter des dritten Quadranten in gemeinsamer Resonanz


Alle drei

und mit Venus
als Herrin des Stier
hat es Wurzeln
in der Erde



Alle Konstellationen zeigen Zeiten erhöhter inhaltlicher Verdichtung an, vorstellbar im Bild einer Zeit-Welle im Vergleich mit einer Zeit-Geraden.

10. 8.               17. 8. 

                
Und diese Woche gehört dem Übergang vom Wellen-Tal zum Berg
der Venus - Welle

 in Resonanz mit Jupiter und Pluto in der nächsten Woche.  Am Sonntag ist der Anstieg schon deutlich.

Noch einmal: eine Konstellation
oder Resonanz
ist immer
Anzeiger einer Welle

 verdichteter  Zeit
die durchläuft

In die Welle einer Zeiteinheit
passt mehr hinein
je steiler desto mehr
aber am meisten in eine  Sinuskurve


und alles ist schon durchgelaufen im Ozean der Zeit
und dennoch selten
3 Quadranten + Wurzel
drei Götter im Paradox der Liebe 
inklusive Wurzel in der Erde

für uns alle auf der Nordhalbkugel zum 
mitempfangen
mitbegegnen
und mitfinden des Schwiegervaters
im Universum



 






und Venus empfängt all diese Resonanzen voll in der nächsten Woche
sie  wilde Lufthummel und die Wurzelerde zugleich –
empfängt

Pluto der im Steinbock das Opfer des Nordens
den Ahnen bringt
und  Jupiter
der in Waage die Geschlechter versöhnt

Segen über der Empfängnis der Gemeinschft im Krebs


Soweit Venus und ihre Bereiche in jedem Horoskop, in Krebs  Venus die soziale anima


 in der Jungfrau

  nähert sich Merkur auch einer Resonanz der nächsten Woche: Opposition mit Neptun.

"Opposition" heißt Fische und Jungfrau sind unentbehrlich füreinander als Gegensatzpartner. Sie einen sich im Paradox von yin und yang.

Selbiges gilt für alle Oppositionen. Die Natur besteht nur aus Oppositionen,

warm - kalt, hoch - tief, die einander ständig ausgleichen.
Und der Tierkreis 'sagt': alles an seinem Platz.

Aber, wie gesagt diese Woche Annäherung nicht Auslösung.

Und Sonne/Mars in Löwe treiben weiter ihre Hitzewellen über die lokalen subtropischen Gürtel der Nordhalbkugel.

Und ansonsten bleibt alles wie es war vor dem Urlaub und es geschieht diese Woche rein gar nichts bedeutendes auch keine Königskonjunktionen werden besucht …

Und Mond hat besondere Träume am Wickel: bis Dienstagnacht in Wassermann bis Freitagmorgen in  Fische träumt  Venus in Krebs quasi mit Mond mit und intensiviert die Familien-Sippen-Beziehungen in der Psyche.

Am kommenden Wochenende dann folgt Krebs mit Venus dann Mond in die reale Welt des Widder und der Wildnis der noch nicht assoziierten Daseinsweise, Freitagmorgen bis Sonntagmittag.

Dann aber landet Mond noch über den freundlichen Revieren der Herdenwesen, vielleicht wie Odysseus bei den Phäaken.




Nordhalbkugel, 2017, 32. Woche

6. 8. UTC 17:34, ASC 23° Steinbock

7. 8. UTC  12:20




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen